Industrial News

Intelligenter Ansatz für pharmazeutische Verpackungen

Ansichten : 1478
Updatezeit : 2020-04-03 00:35:14

Intelligente Fertigung ist zu einem wesentlichen Trend in der globalen Fertigung geworden.  Mit der allmählichen Erosion der niedrigen Arbeitskosten müssen Fabriken und Unternehmen neue Produktionsmethoden finden, um die verschiedenen mit den Produktionskosten verbundenen Kosten zu senken und auf steigende Produktionsaktualisierungen und Verbraucheranforderungen zu reagieren.  Das Aufkommen des Industrie-4.0-Modells hat der Fertigungsindustrie neue Ideen geliefert.  Es bezieht sich auf den Einsatz des Cyber-Physical Systems (kurz CPS) zur Digitalisierung und expliziten Abgabe von Liefer-, Fertigungs-, Vertriebsinformationen und Produktionsanforderungen, um anschließend eine schnelle, effiziente, maßgeschneiderte Produktversorgung zu erreichen.

 

Das Go-to-Konzept besteht darin, Dateninformationen zu verwenden, um den automatisierten Produktionsprozess durch die Anwendung der Disziplinen künstliche Intelligenz und internet der Dinge (IoT) zu verbinden.  Und sie mit Hilfe von Informationstechnologie (IT) so zu kombinieren, dass die Produktion direkt die Bedürfnisse der Verbraucher widerspiegelt.

Und intelligente Methoden weiter zu nutzen, um menschliche und materielle Ressourcen zu integrieren und dadurch die Produktionseffizienz zu verbessern, was zu erheblichen Kosteneinsparungen führt, gepaart mit der schrittweisen Erweiterung der Internet-of-Things-Methodik zur Verbindung von Geräten, Werkzeugen, Medien usw.   Mit anderen Worten, alle Phasen des Produktlebenszyklus, von der Rohstoffbeschaffung über die Produktion, die Lieferung bis hin zum Erreichen des Kunden nach Hause, der gesamte Prozess kann visualisiert, gesteuert und verwaltet werden, um die Effizienz zu maximieren.

 

Es ist allgemein anerkannt, dass die informationen, die von den Verbrauchern über den Vertriebskanal gesammelt werden, invertiert und über alle Glieder der integrierten Lieferkette zurückgeliefert werden und in das Management einer hocheffizienten automatisierten Produktionslinie einfließen – alles Verbindungen, die den kollektiven Einsatz von künstlicher Intelligenz und Internet of Things-Technologie widerspiegeln, was die aktuelle Welle der Zukunft ist.

 

Vorteile künstlicher Intelligenz für Pharmaverpackungsunternehmen

Das neue KI-Fertigungsmodell ersetzt die traditionelle Gießereiindustrie und erfordert zahlreiche Anpassungen und umfassende Änderungen der Produktionsmethoden.  Beispielsweise muss das Investitionskapital im Gleichgewicht mit der Marktnachfrage stehen, denn die Auslegung einer Produktionslinie mit hoher Produktionskapazität erfordert eine gleichbleibend hohe Marktnachfrage und entsprechende Anpassungen bei der Auslegung und dem Bau von Produktionsanlagen.  Umgekehrt muss eine große Anzahl von Marktprodukten auch in der Lage sein, eine effiziente Produktionslinie aufrechtzuerhalten, um die Fertigung zu unterstützen.  Mit Hilfe von KI- und IoT-Technologie können Marketingunternehmen übertragene Daten in Echtzeit sammeln, die schnell die allgemeinen Beschwerden und die spezifischen Bedürfnisse des Verbrauchers aufdecken und so relevante Änderungen in der Massenproduktion ermöglichen.

 

Der Einsatz von KI im Fertigungsprozess unterscheidet sich völlig von der traditionellen Fertigung.  Mit fortschrittlicher digitaler Fertigungstechnologie können Fabriken geplante Produktionen durchführen, Rohstoffe von globalen Lieferanten kaufen und sofort auf Preisänderungen, Lagerbestände und den Transport verschiedener Rohstoffe reagieren, wodurch erhebliche und unnötige Risiken eliminiert werden.  Der Bestand kann auch durch Feedback zu den Marktbedingungen oder von Kunden jederzeit besser verwaltet werden.  Insgesamt bietet KI ein Datenmanagement, das die Überwachung der automatisierten Produktion ermöglicht, um ein schnelleres, flexibleres und effizienteres Marktbetriebs- und Produktliefersystem zu erreichen.

 

Guangzhou Xinron Pharmaceutical Packaging Co., Ltd., als Hersteller von medizinischen Aluminiumschläuchen, übernimmt das intelligente Herstellungskonzept, um zusammenklappbare Aluminiumtuben für Salben herzustellen.  Durch die sorgfältige Auswahl hochwertiger Kunden und die Bereitstellung von gleichbleibender Qualität, standardisierter Kapazität, pünktlicher Lieferung und zuverlässiger Qualitätsprüfung hat GXPPC schnell eine Branchenbewertung von 4,0 erreicht.

 

Welche Vorteile können intelligente Hersteller von zusammenklappbaren Aluminium-Arzneispezien und Lieferanten von pharmazeutischen Verpackungsprodukten bringen?  Ich denke, dass es Unternehmen, Kunden und der Gesellschaft als Ganzes die folgenden Vorteile bieten kann:

  

 

A. Verbesserte Produktionseffizienz zur Kostensenkung: Die Implementierung intelligenter Fertigung erhöht die Transformation von Unternehmen von alten Produktionsmethoden zu automatisierten Management- und Steuerungsmodi, so dass Unternehmen eine optimale technologische Verarbeitung erreichen, Produktionskosten senken und sowohl die Arbeits- als auch die Produktionseffizienz fördern können.


B. Intelligente Kontroll- und Inspektionsmethoden: Die nahtlose Koordination von Design, Materialeingang, Produktion, Inspektion, Versand und anderen Verbindungen ermöglicht es, schlechte Produktqualität fast sofort zu erkennen.  Unabhängig vom Prozess, sei es beim Stanzen, Aushärten, Innenlackieren, Grundieren, Drucken, Verschließen, Heckkleber oder Verpacken, kann ein Problem schnell gefunden werden, und das Problem kann rechtzeitig gelöst werden, um zu verhindern, dass ein fehlerhaftes Produkt in den nächsten Prozess gelangt.  Diese Fähigkeit führt zu einer deutlichen Verbesserung der Produktqualität.


C. Echter Informationsaustausch: Die Integration der Ressourcenverfügbarkeit zwischen Unternehmen, die Implementierung kollaborativer Innovationen in verschiedenen industriellen Ketten gliedern und die Förderung der optimalen Allokation von Fertigungsressourcen und Fertigungskapazitäten verbessern die allgemeine Arbeitsproduktivität und Produktqualität.

 

D. Die daraus resultierende Transparenz fördert das Vertrauen: Die Sammlung und Integration von Informationen sowie die Statistiken und Analysen dieser Informationen können es Managern nicht nur ermöglichen, bessere Entscheidungen zu treffen, sondern auch den Parteien ermöglichen, Informationen mit relativem Vertrauen auszutauschen.


E. Vorteile für Verbraucher und Behörden: Verbesserte Effizienz und reduzierte Kosten kommen direkt den Verbrauchern zugute, die eine qualitativ hochwertige Produktversorgung zu niedrigeren Preisen genießen können.  Für beliebte Produkte mit einer hohen Verbrauchsrate ist die erhobene nationale Steuer erheblich und kommt allen zugute.

 

im zusammenhang mit der nachrichten
Verpackungsanforderungen für medizinische Salben und Cremetuben
Verpackungsanforderungen für medizinische Salben und Cremetuben
Oct .03.2020
Medizinische Salbentubenverpackungen sind ein beliebtes Mittel zum Verpacken und Verkaufen von Cremes, Gelen, Salben und anderen dicken Flüssigkeiten.  Hier finden Sie weitere Informationen darüber, warum Aluminium die Anforderungen von ISO, FDA und EU er
Was sind die Unterschiede zwischen der Aluminiumrohrproduktion für Kosmetikverpackungen und pharmazeutischen Verpackungen?
Was sind die Unterschiede zwischen der Aluminiumrohrproduktion für Kosmetikverpackungen und pharmazeutischen Verpackungen?
Sep .08.2020
Dies sind die allgemeinen Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen der Herstellung von Salbenverpackungen Aluminiumtuben und Kosmetikverpackungen Aluminiumtuben für Kunden, die daran interessiert sind, ihr Verständnis des Themas zu verbessern.
4 Weg, um ein gutes Verpackungsunternehmen für medizinische Aluminiumtuben zu wählen
4 Weg, um ein gutes Verpackungsunternehmen für medizinische Aluminiumtuben zu wählen
Aug .17.2020
Da viele Verpackungsunternehmen medizinische Aluminiumtuben herstellen, ist es besser, verschiedene Wege zu lernen, um das beste Verpackungsunternehmen auszuwählen.  Dieser Artikel gibt Tipps, wie Sie das richtige Verpackungsunternehmen für Aluminium-Sque
Bestehende Produktionsabweichungen zwischen pharmazeutischer und chemischer Industrie
Bestehende Produktionsabweichungen zwischen pharmazeutischer und chemischer Industrie
Jul .28.2020
Dieser Artikel befasst sich mit den bestehenden Unterschieden zwischen Pharma- und Chemieherstellern in verschiedenen Branchen.  Ziel ist es, einen allgemeinen Vergleich von Materialien und Verpackungen zu präsentieren.